Kochen, Backen und vieles mehr

Die etwas anderen Brownies

Habt ihr an den Feiertagen noch nicht genug Kalorien gesammelt? Dann haben wir hier etwas für euch! Besondere Brownies für alle, die sich nicht zwischen süß und salzig entscheiden können.
Ihr benötigt:
  • Eine quadratische Springform 24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Durchmesser
  • 250 g Butter
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 250 g brauner Zucker
  • Salz
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Erdnüsse
  • 50 g Salzstangen

CSC_0340

Den Backofen vorheizen (Ober/Unterhitze 175°C), danach die Form einfetten. Für den Teig die Schokolade in kleine Stücke hacken und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.

DSC_0270

Eier, Zucker und eine Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgeräts oder der Küchenmaschine drei bis vier Minuten cremig schlagen.

DSC_0274

Schokoladenbutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unter die Schokoladen-Eier-Masse rühren. Erdnüsse grob hacken und unter den Teig heben. In der Form glatt streichen.

CSC_0343

Im heißen Backofen ca. 25 bis 30 Minuten backen. Der Brownie soll nicht ganz durchgebacken sein. Daher sind bei der Stäbchenprobe auch noch Teigspuren auf dem Holzspieß sichtbar. Herausnehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Salzstangen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und grüppchenweise senkrecht in den Brownie stecken. Auskühlen lassen.

CSC_0342

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: