Kochen, Backen und vieles mehr

Herzkekse am Stiel

Besser spät als nie präsentieren wir euch unseren herzigen Beitrag zum Valentinstag. Herzkekse am Stiel mit einer leicht orangigen Note und Schokofüllung

1

Ich verrate euch jetzt was: Ich bin total romantisch und deswegen liebe ich auch den Valentinstag. Jedes Jahr überlege ich mir eine süße Kleinigkeit für meinen Freund. Zum letzten Valentinstag habe ich Pralinen selbstgemacht und er hat für mich diese Kekse gebacken und ich war so begeistert, dass ich sie mit euch teilen möchte. Was ich für den Herzmann vorbereitet habe erfahrt ihr an dieser Stelle natürlich noch nicht 😉

4

Zutaten:
  • 1 Ei (M)
  • 200 g Mehl
  • 350 g  Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer halben Orange
  • 100 g kalte Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 75 g Schlagsahne
  • 75 g Nussnougatcreme
  • rote Lebensmittelfarbe
  • weißer Zuckergussstift
  • Zahnstocher
Mehl, 100 g Puderzucker, 1 Prise Salz, Eigelb, Orangenschale und Butter erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Den Teig ca. 3 mm dünn ausrollen. 34 Herzen ausstechen und im vorgeheizten Ofen ca. 8 Minuten backen. Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Für die Füllung Sahne, Schokolade und Nougatcreme in einem kleinen Topf erhitzen und unter Rühren darin schmelzen. Schokocreme abkühlen lassen. Schokocreme auf die Hälfte der Kekse streichen, einen Zahnstocher hineindrücken und die übrigen Herzen darauf setzen.
Für den Guss 250 g Puderzucker in eine Schüssel sieben. 5 Esslöffel Wasser dazu geben und verrühren bis ein Guss entsteht. Er darf nicht zu flüssig sein, deswegen lieber nach und nach Wasser dazu geben. Rote Lebensmittelfarbe hinein tröpfeln bis die gewünschte Färbung entsteht. Ich habe mich für ein kräftiges rosa entschieden.
Zum Schluss nach Belieben mit dem Zuckerstift verzieren.

3

Happy Valentinesday ❤
P.S. Falls ihr noch nicht wissten, was ihr Morgen mit euren Schatz machen sollt empfehle ich euch unbedingt Shades of Grey im Kino anzuschauen 😉 Wir sind begeistert!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: